Vorwort

Vorwort

 

 

vlcsnap-2010-09-16-16h58m43s118

Stuart Kerr

Geschäftsführer

 

Sehr geehrte Kunden und Freunde von Eickhorn-Solingen,

zu den wichtigsten Änderungen der letzten Jahre gehört das neue Waffengesetz in Bezug auf Messer. So dürfen einhändig zu öffnende und feststellbare Klappmesser nicht mehr uneingeschränkt im täglichen Leben geführt werden.


Bereits kurz nach der Bekanntgabe häuften sich die Anfragen nach Klappmessern, die nicht nur der Messerfreund, sondern auch der Feuerwehrmann oder Rettungssanitäter nach Dienstschluss weiterhin führen dürfen. Als Solinger Messermanufaktur haben wir umgehend reagiert und können nun unsere PRT Modelle auch als zweihändig zu öffnende Klappmesser anbieten.

Umfangreichere Änderungen waren hingegen bei unserem Erfolgsmodell Pohl One nötig, damit die Funktionalität und auch das attraktive Design erhalten bleiben. Mit der Pohl One DE (Deutschland) Version ist uns dies gelungen. Neu sind auch die Modelle PRT I und VI, die jetzt standardmäßig mit unserer größeren PRT Griffschale angeboten werden.

Qualität steht bei uns seit jeher an erster Stelle. So konnten wir auch im Jahre 2012 ohne Probleme alle Kriterien der DIN EN ISO 9001:2008 erfüllen und wurden seit dem jedes Jahr erfolgreich re-zertifiziert .

Nehmen Sie uns beim Wort und schauen Sie sich die Original Eickhorn-Solingen Fertigung live an. Ab sofort laden wir Sie einmal im Monat ein, uns bei der Fertigung von Rettungs-, Kampfmessern und Bajonetten über die Schulter zu schauen. Unter www.original-eickhorn.de oder der Rufnummer 0212-66050 können Sie sich zu einer Werksbesichtigung anmelden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen unseres neuen Kataloges, in dem Sie das in Worten Geschilderte in aktuellen Produkten vorfinden werden.

 

Überzeugen Sie sich selbst.


Stuart Kerr
(Geschäftsführer)